KinderKulturWoche 2019

 

Light & Colours

„Alle Kinder sind Künstler. Ein Künstler sieht mit den Augen eines Kindes und mit den Visionen eines Weisen (Pablo Picasso).“

Das Recht auf Kunst und Kultur ist ein Kinderrecht. In der UN Kinderechtskonvention heißt es: “…Vertragsstaaten achten und fördern das Recht des Kindes auf volle Beteiligung am kulturellen und künstlerischen Leben und fördern die Bereitstellung geeigneter und gleicher Möglichkeiten für die kulturelle und künstlerische Betätigung…“.

Ein Schwerpunkt des Frankfurter Kinderschutzbundes im Bereich der Kulturellen Bildung ist es, künstlerische Projekte von und mit Kindern und Jugendlichen anzubieten und zu fördern. Mit
Light & Colours werden den teilnehmenden Schüler*innen im Rahmen der achten KinderKulturWoche verschiedene künstlerische Zugänge ermöglicht und sie werden ermutigt, sich vielfältig auszudrücken.

In der Schule sind Musik und Kunst oft die Fächer, die am ehesten ausfallen und deren Stellenwert im Vergleich zu Fächern wie Mathematik oder Deutsch eher geringgeschätzt wird. Dabei sind sie für die Persönlichkeitsentwicklung von unschätzbaren Wert!

Bei der Kinderkulturwoche arbeiten insgesamt sieben Klassen der Jahrgänge 2-7 aus sieben Frankfurter Schulen eine Woche in fünf Workshops (Film, Fotografie, Theater, Choreografie und Lichtinstallation) künstlerisch zusammen.

Herzlichen Dank an den „Rotary Club Frankfurt am Main Städel“, der die diesjährige Kinderkulturwoche durch seine Weihnachtsspende ermöglicht hat.

 

eindrücke und impressionen