Kinderlotse

Beratung und Unterstützung für Familien mit Kindern bis 3 Jahre in der Kinderarztpraxis

Die ersten Jahre mit einem Kind sind eine aufregende Zeit und bringen immer wieder neue Fragen mit sich. Zur frühen Unterstützung bei den neuen Herausforderungen gibt es die Kinderlotsen. 

Die Kinderlotsinnen helfen, wenn Sie...

... Fragen zur Erziehung und Entwicklung Ihres Kindes haben.
... auf der Suche nach Kontakten zu anderen Familien in Ihrem Stadtteil sind.
... sich mehr Unterstützung im stressigen Alltag alleine mit Kind wünschen.
... wissen möchten, ob Ihnen noch weitere finanziellen und sozialen Hilfen zustehen.
... sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden.

Das Projekt Kinderlotse ergänzt das bekannte Programm Babylotse - Beratung und Unterstützung in den Frankfurter Geburtskliniken - und richtet sich an alle Familien, deren Fragen und Anliegen im Alltag mit dem Säugling/Kleinkind erst entstehen. Es befindet sich momentan im Aufbau und wird derzeit an ausgewählten Frankfurter Kinderarztpraxen angeboten.

Information für Eltern

Fragen Sie doch direkt in Ihrer Kinderarztpraxis nach, ob es dort schon Kinderlotse gibt. 

Information für Kinderarztpraxen

Sie sind in einer Kinderarztpraxis tätig und haben Interesse, dort Kinderlotse anzubieten? Wir suchen Kooperationspartner:innen. Hier finden Sie weitere Informationen.

Kontakt
Viktoria Schildbach
Angebotsleitung Kinderlotse
Tel.: 0152-52670853 und 069 970 901 46
kinderlotse@kinderschutzbund-frankfurt.de

Mit Unterstützung von: